Exkursion für Frauen an der TU Dortmund

Am Montag, 29. September, gastiert die “female.2.enterprises” in der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) in Dortmund. Von 9 bis 12 Uhr erhalten interessierte Studentinnen und Wissenschaftlerinnen der TU Dortmund Einblick in die Arbeitsbereiche der BAuA. Die Besucherinnen können zudem an einer Laborführung teilnehmen.

Die Veranstaltung der BAuA findet im Rahmen des Projekts “female.2.enterprises” statt, das vom Gleichstellungsbüro der TU Dortmund organisiert wird. Durch Unternehmensexkursionen sollen weibliche Studierende und Beschäftigte der Technischen Universität regionale Unternehmen und Forschungseinrichtungen kennenlernen. Die nächste Veranstaltung findet am 28. Oktober in der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen Lippe (KVWL) statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.