Wettkampf mit Wort und Witz

Die Ruhrpott-Comedy-Urgesteine Helmut Sanftenschneider und Carmela de Feo alias “La Signora” traten im “Großen Comedy-Battle” in den Herner Flottmann-Hallen gegeneinander an. Nicht ganz ernstgemeinte Bedrohungen und Beleidigungen, sowie großspurige Siegerposen im Vorfeld inklusive. 

Von Alexa Kuszlik und Anastasiya Polubotko

[jwplayer mediaid=”189795″]

.
Zum einen kürte das Publikum einen Sieger: Je lauter der Applaus nach einem Auftritt, desto mehr Punkte gab es für den jeweiligen Wettkampf-Teilnehmer. TedomaWeniger mit Sympathie und Charme, dafür aber mit Biss und Witz konnte „La Signora“ den Großteil des 190-köpfigen Publikums auf ihre Seite ziehen und ging, wenn auch nur knapp, als Siegerin der Publikumsabstimmung hervor.

Womit sie aber nicht gerechnet hat, war zum anderen die „TED-Oma“. Nach jeder Runde vergab auch die mysteriöse ältere Frau per Videoübertragung Punkte. Ihre Meinung war noch eindeutiger: “La Signora” wurde vergessen, ignoriert und angepampt. Für Liebling Sanftenschneider gab es aber stets die volle Punktzahl. Und sogar noch einige drauf. 

Aber “La Signora” wird diese Ungerechtigkeit nicht auf sich sitzen lassen. Nein, sie wird sich revanchieren. Am 28. August in Moers. 

Filmmaterial: Alexa Kuszlik, Anastasiya Polubotko, Kevin Kerndl

Foto “TED-Oma”: privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.