Raubüberfall auf Spielhalle in Hörde

Ein unbekannter Mann überfiel heute Nacht gegen 1.30 Uhr eine Spielhalle in der Hermannstraße in Dortmund-Hörde. Laut Polizei hat der Mann die Mitarbeiter mit einer Schusswaffe bedroht und Bargeld gefordert. Genauere Details zum Ablauf der Tat seien noch unklar.

Die Höhe der erbeuteten Summe ist unbekannt. Der Räuber flüchtete mit seiner Beute nach links auf die Hermannstraße. Zeugen konnten den Mann allerdings beschreiben:

Alter: Ende 20
Aussehen: kurzes blondes Haar, etwa 1,72 Meter groß
Bekleidung: schwarze Kleidung, Basecap, verspiegelte Sonnenbrille, Schal vor dem Mund

Die Polizei sucht weitere Zeugen. Hinweise nimmt die Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter 0231 – 132 7441 entgegen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.