Freibad-Check Teil I: Dortmund

Entspannung pur gibt es im Allwetterbad im Revierpark Wischlingen. Foto: Revierpark Wischlingen.

Entspannung pur gibt es im Allwetterbad im Revierpark Wischlingen. Foto: Revierpark Wischlingen.

Allwetterbad im Revierpark Wischlingen

Schwimmen: In dem 28 x 60 Meter großen Wellenbecken kannst du schwimmen, plantschen oder dich einfach treiben lassen.

Sonnen: Am Sandstrand auf Liegestühlen und Strandkörben oder auf den riesigen Rasenflächen lässt sich ganz entspannt die Zeit vertreiben.

Extras: Neben dem Sandstrand sind vor allem das überdachte und im Preis mit inbegriffene Sole-Bad, der 5-Meter-Turm und das Beachvolleyballfeld erwähnenswert.

Preise: Studenten zahlen für 2 Stunden 5,00 €, für 4 Stunden 6,00 € und für einen ganzen Tag 7,00 €.

Liegewiesen so weit wie das Auge reicht. Foto: Revierpark Wischlingen.

Liegewiesen so weit wie das Auge reicht. Foto: Revierpark Wischlingen.

Entfernung von der Uni: 4,5 km mit dem Rad, 4,0 km mit dem Auto.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 10 bis 19 Uhr.

Adresse: Höfkerstr. 12, 44149 Dortmund, Tel. 0231 91707140.

Haltestelle: S-Bahn-Haltestelle Dortmund-Wischlingen.

1 Comment

  • Klaus sagt:

    Das Bad ist für mich das beste in der ganzen Stadt. Aber auch die Saunalandschaft ist einen Besuch wert. 12 Saunen, ein cooler Saunagarten mit Schwimmbad und neuer Ruheraum lassen keine Wünsche übrig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.