UDE entwickelt Gesundheits-App

Die Arbeitsgruppe Personal Analytics der Universität Duisburg-Essen hat jetzt eine Schrittzähler-App entwickelt. Weitere Apps sind in Planung.

Mit der Schrittzähler App “MoveMyDay” erforscht die Gruppe, wie Unsportliche effektiv durch Schrittzähler motiviert werden können und somit durch mehr Bewegung Krankheiten vorbeugen können. Im Vordergrund steht hierbei die Forschungsfrage, wie bestimmte motivierende Elemente wirken. Die App ist kostenfrei im Google-Play Store erhältlich und nur auf Android-Geräten nutzbar. 

Anders als andere Selftracking-Anbieter erfasst die “MoveMyDay”-App ausschließlich die gesetzten Ziele und erfolgten Schritte ihrer User. Standortdaten und persönliche Daten werden nicht gesammelt. Unter der Leitung von Aysegül Dogangün entwickelt die interdisziplinäre Nachwuchsforschergruppe mit Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in den nächsten fünf Jahren technische Systeme, die die Gesundheit unterstützen sollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.