Zweijähriger Junge stirbt nach Sturz aus Wohnhaus

Ein zweijähriger Junge ist in der Nacht zu Freitag aus einem Fenster im dritten Stock eines Hauses in der Dortmunder Nordstadt gefallen. Das Kleinkind verstarb wenig später im Krankenhaus. Die Polizei ermittelt.

Um 0.48 Uhr ging ein Notruf über das Unglück bei der Dortmunder Feuerwehr ein. 13 Einsatzkräfte waren bei dem Rettungseinsatz an der Lortzingstraße beteiligt. Die Rettungskräfte brachten den Jungen mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Dort verstarb er am frühen Morgen.

Über die Hintergründe des Unglücks gibt es bislang keine Informationen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.