Terminübersicht zum Sommersemester 2015

Die Studierenden der NRW-Universitäten starten nach den Osterfeiertagen ins Sommersemester 2015. An insgesamt vier gesetzlichen Feiertagen ruht der Universitätsbetrieb. Die Vorlesungszeit endet am 17. Juli.

Am Dienstag, 7. April, hat die Vorlesungsphase des Sommersemesters 2015 begonnen. Wie im Vorjahr umfasst das Semester 15 Vorlesungswochen. Insgesamt fallen an vier Tagen wegen gesetzlicher Feiertage die Vorlesungen aus: 1. Mai (Freitag/Tag der Arbeit), 14. Mai (Donnerstag/Christi Himmelfahrt), 25. Mai (Montag/Pfingsten), 4. Juni (Donnerstag/Fronleichnam).

Individuelle Regelungen betreffen die Pfingstwoche. So haben Studierende der Ruhr-Universität Bochum auch vom 26. bis zum 29. vorlesungsfrei. An der Uni Duisburg-Essen gibt es am 26. Mai einen zusätzlichen freien Tag. Eingeschriebene an der TU Dortmund müssen bereits nach Pfingstmontag wieder zur Uni.

Besondere Termine an der TU sind der Campuslauf am 20. Mai sowie das Sommerfest am 18. Juni. Außerdem feiert die Ruhr-Universität Bochum in diesem Semester ihren 50. Geburtstag. Höhepunkt der Feierlichkeiten ist der zentrale Festakt am 6. Juni mit einem Stillleben auf der Universitätsstraße.

Die Vorlesungen im Wintersemester 2015/16 starten dann am 19. Oktober.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.