Uni Duisburg-Essen jetzt auf iTunes vetreten

Duisburg. Die Universität Duisburg-Essen ist seit dem 31. Mai auch auf der Web-Plattform iTunes vertreten. Hierüber können Videos und Podcasts von Vorlesungen und Veranstaltungen weltweit und kostenlos abgerufen werden.

Neben den Video- und Audiodateien werden auch Lehrmaterialien und Skripte von Bildungseinrichtungen bereitgestellt. Voraussetzung zur kostenfreien Nutzung der Inhalte ist lediglich die Installation der iTunes-Software.

Unterstützung für den digitalen Service am Studenten erfolgt durch das Zentrum für Information und Mediensysteme (ZIM) und der Uni-Bibliothek. Erschwert ist der Zugang zu den iTunes-Angeboten der Universität lediglich für Linux-Nutzer. Laut ZIM-Projektleiterin Steffi Engert können diese im Gegensatz zu Mac- und Windows-Nutzern nur mittels Hilfskonstruktionen die Inhalte sichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.