Börse für freie Studienplätze startet bald

Am 15. Juli startet die Studienplatzbörse von studieren.de. Die Börse gibt einen Überblick über Studienplätze, die auch nach der offiziellen Bewerbungsfrist noch frei sind.

Das Service-Portal listet alle von den Unis als frei gemeldeten Studienplätze auf. Interessierte können ihre Daten hinterlassen und werden dann von den Hochschulen kontaktiert. Ab Ende August kommen auch zulassungsbeschränkte Plätze in den Pool. Der Service ist kostenlos.

Letztes Jahr hatte die Studienplatzbörse über 14.000 freie Plätze in 1.200 Studiengängen verzeichnet.