Brötchen und Borussia: Physik des Segelns

Dortmund. Bei der Veranstaltungsreihe „Brötchen und Borussia“ geht es dieses Mal um die Physik des Segelns. Dazu hält Prof. Shaukat Khan am Samstag einen Vortrag mit dem Titel „Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel!“.

Das Hochgefühl beim Segeln kann für Prof. Shaukat Khan nur davon übertroffen werden, dass man die Physik dahinter versteht. Bei seinem Vortrag erklärt der Teilchenphysiker und Hobby-Segler daher unter anderem, warum man gegen den Wind segeln kann, warum  sich das Boot schneller als der Wind bewegt und warum Menschen seekrank werden.

Die Vortrag beginnt am Samstag um 10:30 Uhr im Hörsaalgebäude II, Hörsaal 1 der TU Dortmund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.