TU: Rektorin beantwortet Studenten-Fragen

Am Mittwoch, den 29. Januar, stellt sich die Rektorin der Technischen Universität Dortmund Ursula Gather den Fragen der Studenten. Organisiert wird die Diskussion vom Allgemeinen Studierenden-Ausschuss (AStA).

Dortmund. Auf der Veranstaltung „Setz´ dich ein!“ sollen die persönlichen Anliegen der Studenten im Vordergrund stehen. Neben Rektorin Gather wird auch der Prorektor für Studium und Lehre, Metin Tolan, Fragen der Studenten beantworten.

Warum der eigene Studiengang ausläuft, was der Lehramts-NC bewirkt hat und wieso es immer noch eine Anwesenheitspflicht gibt – thematisch ist die Diskussion offen. Eingeladen sind Studenten und Mitglieder aller Semester, Fakultäten und Studienrichtungen. Beginn der AstA-Veranstaltung ist um 16.00 Uhr im Mathe-Hörsaal E28 am Audimax.

1 Comment

  • Leser sagt:

    Es war wie immer eine Farce, mit der Uschi und Metin ihr Gewissen reinigen wollten. Der Lehramts-NC, der bis auf die erste und letzte Sitzung von Veranstaltung, NICHTS Gutes mit sich bringt, ist und bleibt studentenfeindlich. Aber als Lobbykratie konnte das Rektorat die Politik wieder gut hinkriegen … danke, mein Kollege darf wieder nicht anfangen ….

      Zitat:  Antwort:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.