TV-Lernsender mit größerer Reichweite

Dortmund. Ab dem 3. Januar 2013 ist der TV-Lernsender NRWision in 3,49 Millionen Haushalten in Nordrhein-Westfalen empfangbar. Voraussetzung ist ein Anschluss ans digitale Kabelnetz von Unitymedia und ein kabelgeeigneter Digital-Receiver.

Aufgrund einer Grundverschlüsselung im digitalen Kabelnetz von Unitymedia können bis dato nur 1,44 Millionen Personen in NRW das Programm schauen. Die Grundverschlüsselung fällt 2013 aber weg. Interessierte müssen einfach einen Senderdurchlauf starten und finden auf Programmplatz 137 NRWision.

Freunde des Internets können sich das Programm wie bisher auch kostenlos und rund um die Uhr per Livestream auf www.nrwision.de anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.