RUB: Mut zur Selbstständigkeit

Mit einem Seminar möchte die Ruhr Universität Bochum Studierenden eine gute Starthilfe für die Selbstständigkeit bieten. Bereits zum 20. Mal startet  am  5. November die Reihe „Vom Studium in die Selbstständigkeit“.

Die Initiatoren des Seminars wollen das Interesse an der „Unternehmensgründung“ als Alternative zu einem klassischen Angestelltenverhältnis wecken, heißt es in der Ankündigung der Universität. Dabei sollen die Existenzgründer einen kompetenten Rat von Experten bekommen. Im Mittelpunkt stehen Themen wie persönliche Eignung, sachliche und rechtliche Voraussetzungen für die Selbstständigkeit, Nutzung öffentlicher Finanzierungshilfen sowie Standortwahl und Umsetzung der Idee am Markt. Die Seminarreihe findet an vier Mittwochen (5., 12., 19. und 26.) im November statt, jeweils von 9 bis 17 Uhr im Technologiezentrum Ruhr.