Schokolade, Schwimmen, Schlittschuhlaufen

Wenn ihr zwischen Weihnachten und Neujahr nicht nur schlafen und essen wollt, findet ihr bei uns ein paar Tipps für die freien Tage. Ganz egal ob Sport, Theater oder ungewöhnliche Museen.

AQUApark Oberhausen; Foto: "AQUApark Oberhausen"

AQUApark Oberhausen Was? Ihr könnt hier das weltweit erste Bergbau-Erlebnisbad erkunden. Es wurde am 19. Dezember 2009 frisch eröffnet. Es hat eine Gesamtfläche von 22.000 Quadratmetern – Rutschen, Whirlpools, eine bis zu 40 Metern hohe Glaskuppel und einen kleinen Förderturm wie bei einer echten Zeche.Wann? 26./27. Dezember: 9 Uhr bis 21 Uhr28./29./30. Dezember: 6.30 Uhr bis 21 Uhr31. Dezember: 6.30 Uhr bis 14 Uhr01. Januar: 12 Uhr bis 21 Uhrab dem 02. Januar: 6.30 Uhr bis 21 UhrWo? Heinz-Schleußer-Straße 1, OberhausenWie teuer? Tageskarte für Studenten 6,50 EuroAQUApark Oberhausen

Schokoladenmuseum
Was? Weihnachten ist Schokoladenzeit. Aber wie entsteht die dunkle Süßigkeit und wo kommt sie ursprünglich her? Dabei ist das Museum nicht nur zum Gucken!
Wann?
dienstags bis freitags: 10 Uhr bis 18 Uhr (auch am Montag, 28. Dezember)
samstags und sonntags: 11 Uhr bis 19 Uhr
Besichtigung der Produktionsanlagen:
dienstags bis freitags: 10.30 Uhr bis 17.30 Uhr
samstags und sonntags: 11.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Wo? Am Schokoladenmuseum 1a, Köln
Wie teuer? Einzelticket für Studenten 5 Euro; ab einer Gruppe von 15 Personen für 4,50 Euro; Führungen müssen angemeldet werden und kosten extra

Foto: "Matthias Horn"

I hired a contract killerWas? Henri Boulanger hat nur Pech. Nachdem er seinen Job verloren hat, entschließt er sich seinem Leben ein Ende zu setzen. Nachdem zig Selbstmordversuche daneben gehen, engagiert er einen Profikiller – doch dann findet er die große Liebe.Wann?29. Dezember: 19.30 Uhr30. Dezember: 19.30 UhrWo? Schauspielhaus Bochum, Oskar-Hoffmann-Straße/ Ecke Hans-Schalla-Platz, BochumWie teuer? für Studenten ab 5,50 EuroSchauspielhaus BochumKlettern

Was? Abgesichert mit einem Seil könnt ihr Wände entlangkraxeln. Das Neoliet in Bochum und die Kletterhalle Bergwerk in Dortmund bieten euch unterschiedliche Routen und Schwierigkeitsgrade.
Wann?
Neoliet
sonntags bis donnerstags: 10 Uhr bis 22.30 Uhr
freitags bis samstags: 10 Uhr bis 23 Uhr
Ausnahmen
24. Dezember: 10 Uhr bis 18 Uhr
31. Dezember: 10 Uhr bis 18 Uhr
01. Januar: erst ab 14 Uhr
Kletterhalle Bergwerk
montags bis freitags: 14 Uhr bis 23 Uhr
samstags und sonntags: 10 Uhr bis 23 Uhr
Ausnahmen
am 24. und 31. Dezember geschlossen
Wo?
Kletterzentrum Neoliet, Flottmannstr. 53h, Bochum
Kletterhalle Bergwerk, Emscherallee 33, Dortmund
Wie teuer?
Neoliet
montags bis freitags bis 16 Uhr: 8,90 Euro
montags bis freitags ab 16 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen: 9,90 Euro
Kletterhalle Bergwerk
ermäßigte Tageskarte für 9 Euro

Eisbahn Zeche Zollverein; Foto: "Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur; Fotograf: Karlheinz Jardner"

Eisbahn Kokerei ZollvereinWas? Schlittschuhlaufen in Ruhrpottkulisse – 150 Meter lang und 12 Meter breit auf der Kokerei Zollverein. Das geht nur im Ruhrgebiet.Wann? ab 27. Dezembermontags bis donnerstags und sonntags: 10 Uhr bis 20 Uhrfreitags und samstags: 10 bis 22 UhrWo? Kokerei Zollverein, EssenWie teuer?Tagesticket 6,50 EuroAbendticket (ab 2 Stunden vor Schließung) 4 EuroSchlittschuhe 3,50 Euro LeihgebührEisbahn Kokerei Zollverein

ZOOM-Erlebniswelt
Was? Passend zu den kalten Temperaturen könnt ihr in der ZOOM-Erlebniswelt Alaska und seine Tiere hautnah erleben. Wer es lieber etwas wärmer mag, kann sich auch prompt nach Afrika in die Savanne versetzen lassen. Ein Zoo der etwas anderen Art.
Wann?
täglich: 9 Uhr bis 18 Uhr
24. und 31. Dezember: 9 Uhr bis 14 Uhr
Wo? Bleckstraße 64, Gelsenkirchen
Wie teuer? 10 Euro für Studenten

Keith Sonnier: Tunnel of Tears, 2002 Foto: Werner Hannappel, Essen

LichtkunstmuseumWas? Das weltweit erste und einzige Museum mit Lichtkunst. Diese Kunstform setzt sich hauptsächlich mit künstlichem Licht auseinander und zeigt Licht nicht mehr nur als Gestaltungselement, sondern als eigene Kunstform.Wann?öffentliche Führungendienstags, mittwochs, freitags: 14 Uhr, 15.30 Uhr, 17 Uhrdonnerstags: 14 Uhr, 15.30 Uhr, 17 Uhr, 18.30 Uhrsamstags: 13 Uhr, 14 Uhr, 15 Uhr, 16 Uhr, 17 Uhrsonntags und feiertags: 13 Uhr, 14 Uhr, 15 Uhr, 16 Uhr, 17 Uhrgeschlossen am: 24./25./31. Dezembergeöffnet am: 26. Dezember und 01. Januar; Führungen um 13 Uhr, 14 Uhr, 15 Uhr, 16 Uhr, 17 UhrWo? Lindenplatz 1, UnnaWie teuer? ermäßigt 4 EuroZentrum für internationale Lichtkunst

Ausflug nach Winterberg
Was? Snowboarden, Skifahren und Party machen – dafür müsst ihr nicht zwingend in die Schweiz, nach Frankreich oder Österreich fahren. Egal, ob ihr einen Tagesausflug machen oder übernachten wollt – Winterberg im Sauerland ist eine echte Alternative.
Anreise? per Auto über die A44 Dortmund/Kassel und per Bahn fahren einige Züge von Dortmund aus los

Foto: "alpincenter"

Alpincenter BottropWas? Eine 640 Meter lange und 30 Meter breite Piste gibt es im Alpincenter Bottrop. Dort könnt ihr Skifahren, Snowboarden – aber auch essen und trinken. Vor Ort gibt’s einen Biergarten und einen Hochseilklettergarten.Wo? Prosperstraße 299 – 301, BottropWie teuer? bis zum 6. Januar gilt der Samstagstarif von 46 Euro pro Person (all-inclusive) das heißt, Skier und Stöcke beziehungsweise Snowboard sowie Schuhe, Essen und Trinken sind alle im Eintritt enthaltenAlpin Center Bottrop

rock’n‘popmuseum
Was? Das europaweit erste Haus der Rock- und Popgeschichte. Aber keine Sorge, es ist keine reine Vitrinenausstellung – im Zentrum steht die Musik, die euch in vergangene Zeiten versetzen soll.
Wann?
26. Dezember: 14 Uhr bis 18 Uhr
27. Dezember: 10 Uhr bis 18 Uhr
29./30. Dezember: 10 Uhr bis 18 Uhr
02./03. Januar: 10 Uhr bis 18 Uhr
Wo? Udo-Lindenberg-Platz 1, Gronau
Wie teuer? Studenten bis 27 Jahre: 5 Euro, alle anderen 7,50 Euro

Foto: "Stage Entertainment"

Tanz der Vampire
Was? Eine Musical-Parodie auf das Vampir Genre – nur noch bis zum 31. Januar in Oberhausen. Danach geht es nach Stuttgart. Gänsehaut und Humor müssen sich nicht unbedingt ausschließen.
Wann?
mittwochs: 18.30 Uhr
donnerstags: 20.00 Uhr
freitags: 20.00 Uhr
samstags: 15 Uhr und 20 Uhr
sonntags: 14.30 Uhr und 19.30 Uhr
Wo? Metronom Theater Oberhausen, Musikweg 1, Oberhausen
Wie teuer? ab 39 Euro; Studenten bekommen mittwochs und sonntags 10% Ermäßigung; zusätzlich gibt es auch das Young-Ticket: frühestens 5 Tage vorher für mittwochs, donnerstags oder sonntags buchen und 29 Euro zahlen