Dutzende Schülerstudenten an Dortmunder Universität

Schule und gleichzeitig studieren: eine Herausforderung, die immer mehr Schüler auf sich nehmen. So auch an der TU Dortmund. Hier studieren im aktuellen Wintersemester 80 Schüler, wie die Universität am Donnerstag (27.10.2016) mitteilte.  

Einige Fächer sind besonders beliebt bei den Schülern: Informatik, Mathematik und Psychologie stehen hoch im Kurs. Die Schüler besuchen die Hochschule neben ihrem regulären Schulalltag. Und das obwohl die Jüngsten erst 13 Jahre alt sind.

Die meisten der 80 Schülerstudenten kommen aus dem Großraum Dortmund. Einige reisen auch aus den umliegenden Städten wie etwa aus Arnsberg, Meschede, Lüdenscheid, Hagen, Werl oder Bönen an. Bislang haben rund 2.000 Schüler an der TU Dortmund studiert.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.