Florianturm wird renoviert

DORTMUND. Ab April kommenden Jahres wird der Florianturm im Westfalenpark renoviert. Die Kosten dafür belaufen sich auf rund 1,3 Millionen Euro.

Die Renovierung ist notwendig, da sich durch Frost und Verwitterung in der letzten Zeit Betonfragmente aus der Fassade gelöst hatten. Auch die Bodenplatte, die Treppe und das Geländer der kleinen Aussichtsplattform müssen erneuert werden.

Damit die Beeinträchtigungen für Besucher so gering wie möglich ausfallen, finden die Arbeiten außerhalb der Öffnungszeiten Westfalenparks statt. Die Renovierung dauert voraussichtlich 150 Tage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.