Erste Frauenfußball-WM-Partie in NRW

Bochum. Im Bochumer Stadion treffen heute, 27. Juni, um 15 Uhr die Frauenfußball-Nationalmannschaften Japan und Neuseeland aufeinander. Das Spiel ist die erste Partie, die in NRW ausgetragen wird. Insgesamt finden in dem Bundesland 11 der 32 Spiele der Frauenfußball-WM statt. Die Austragungsorte sind Bochum, Leverkusen und Mönchengladbach

Am Donnerstag, 30. Juni, um 18 Uhr findet in Bochum die Partie Kanada – Frankreich statt, und am 3. Juli stehen sich in der Ruhrgebietsstadt die Mannschaften von Australien und Äquatorial-Guinea gegenüber. Alle Spiele der Fraußenfußball-WM stehen hier.