NRW soll Testland für 5G-Internet werden

Wenn es nach SPD und Grünen geht, können Menschen in Nordrhein-Westfalen bald superschnell surfen. Die Parteien haben einen Antrag eingereicht, nach dem NRW Testland für die Datengeschwindigkeit 5G werden soll. Am Donnerstag (26.01.2017) wurde im Landtag bereits darüber diskutiert. 

Mobiles Surfen soll mit 5G bis zu einhundert Mal schneller sein als mit 4G, der bisherigen Höchstgeschwindigkeit. Außerdem soll 5G umweltfreundlicher sein und 90 Prozent weniger Energie verbrauchen als 4G. Die Vernetzung mit anderen Geräten soll zudem deutlich vereinfacht werden. Das könnte zum Beispiel beim autonomen Fahren genutzt werden.

Bis 2020 soll es in den 20 größten Städten Deutschlands und entlang der Autobahnen 5G-Internet geben. Wird NRW tatsächlich Testland, könnte die schnellere Datengeschwindigkeit hier schon im Jahr 2019 eingeführt werden. Darüber muss zunächst aber noch der Bund entscheiden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.