Elefantenbaby im Kölner Zoo geboren

Im Kölner Zoo ist in der Nacht zu Donnerstag (26.01.2017) ein Elefantenbaby zur Welt gekommen. Einen Namen hat der kleine Bulle bislang noch nicht. 

Das etwa 100 Kilo schwere Elefantenbaby wurde von seiner Mutter Moha Kumari gesund zur Welt gebracht. Auch sie wurde damals in Köln geboren. Der Zoo geht damit erstmals in die zweite Zuchtgeneration.

Der kleine Bulle ist der achte Elefant, der im Kölner Zoo geboren wurde. Drei weitere Elefantenkühe sind derzeit trächtig, sie sollen alle noch in den kommenden Monaten Nachwuchs bekommen. Momentan besteht die Herde aus 14 Tieren, die auf einer 20.000 Quadratmeter großen Elefantenanlage leben.

Vor zwei Jahren hatten mehrere trächtige Elefantendamen ihre Jungtiere wegen einer Pockeninfektion verloren. Da die Tragzeit von Elefanten fast zwei Jahre beträgt, könnte der junge Elefantenbulle noch in dieser Zeit gezeugt worden sein.