Dortmunder Weihnachtsbaum erstrahlt

Dortmund. 48.000 Lichter werden am heutigen Montag an Deutschlands größtem Weihnachtsbaum auf dem Dortmunder Weihnachtsmark erstrahlen. Den Schalter soll Oberbürgermeister Ullrich Sierau umlegen. Geöffnet hat der 114. Dortmunder Weihnachtsmarkt  bereits seit vergangenem Donnerstag.

Über 300 Stände mit Spielzeugen, Weihnachtsdekorationen und ein abwechslungsreiches Programm warten vom 22. November bis 23. Dezember auf Besucher auf dem Hansaplatz in der Innenstadt. Die Bröschüre mit dem Programm ist auf der Homepage dortmunderweihnachtsmarkt.de herunterzuladen. Der Weihnachtsmarkt hat montags bis donnerstags von 10 bis 21 Uhr, freitags und samstags von 10 bis 22 Uhr und sonntags von 12 bis 21 Uhr geöffnet.

Die Weihnachtsmärkte in Bochum und Duisburg sind auch bereits seit vergangenem Donnerstag, 22. November, geöffnet und werden einschließlich bis 23.Dezember dauern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.