Dortmund: Bildungsdemo am Mittwoch

Der AStA der TU Dortmund ruft gemeinsam mit dem AStA der Fachhochschule am Mittwoch, 28. April, zu einer Demonstration für bessere Bildung vor den Landtagswahlen auf. Die Demo beginnt um 10 Uhr an der Katherinentreppe am Dortmunder Hauptbahnhof. Zum Abschluss soll es eine Kundgebung auf dem Friedensplatz geben.

Themen der Demonstration sind unter anderem die Hochschulfinanzierung sowie die Studiengebühren. Zudem fordert der AStA der TU Dortmund die Abschaffung des Hochschulrates. Dessen Einführung habe dazu geführt, dass der Senat immer weniger Entscheidungen treffen dürfe, teilte der AStA mit.