Newsflash: Selbstmachtach

Gürtel aus Fahrradreifen, Taschen aus alten T-Shirts oder Notizbücher aus Disketten – all dies konnten Besucher beim „Selbstmachtach“ in Dortmund-Huckarde bestaunen. Upcycling- und DIY-Künstler zeigten, wie man aus Altem Neues macht. Auch Schüler des Karl-Schiller-Berufskollegs wollen das Umweltbewusstsein stärken, ohne dabei in die biedere Schiene der „Öko-Bewegung“ zu rutschen. Die angehenden Veranstaltungskaufleute organisierten daher im Rahmen eines Schulprojekts am 22. März 2015 die erste „Urban Upcycling Convention„.

[jwplayer mediaid=“179605″]

 

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.