Universität Dortmund: Jüngster Bachelorabsolvent beginnt Masterstudium

Erst 17 Jahre alt und schon den Bachelor in der Tasche: John Grosser ist der jüngste Masterstudent an der Dortmunder Universität aller Zeiten. Wie die Hochschule am Donnerstag (24.November) mitteilte, nahm der Student am Mittwoch seine Bachelor-Urkunde im Fach Mathematik entgegen. Die Bachelorarbeit schrieb er neben seinen Abitur-Klausuren. 

Der 17-Jährige Grosse ist den Angaben zufolge der zweite Schüler, der parallel zur Schule seinen Bachelor im Fach Mathematik abgelegt hat. Erst seit Oktober diesen Jahres ist er an der TU Dortmund nun als regulärer Student eingeschrieben. Seit seinem 13. Lebensjahr besucht Grosse Vorlesungen und Seminare an der TU. 

Er ist einer von 2000 Schülerinnen und Schülern, die im Rahmen des Projekts SchülerUni gleichzeitig Schule und Universität besuchen. Das Projekt gibt es bereits seit dem Wintersemester 2003/2004.