TU: Vortragsreihe der Psychologischen Studienberatung

Dortmund. Unter dem Titel „Lässig statt stressig? Tipps für ein erfolgreiches Studium“ bietet die Psychologische Studienberatung von Ende Januar bis Ende März drei Veranstaltungen zur Alltagsbewältigung an. Hier möchte die Studienberatung den Teilnehmern Tipps geben, wie der Stress besser bewältigt werden kann. Eine Anmeldung zu den jeweils 45-minütigen Veranstaltungen im IBZ Veranstaltungssaal, Emil-Figge-Straße 59, ist nicht erforderlich. Sie beginnen immer um 13 Uhr.

Die Vortragsreihe beginnt Ellen Wiese am Mittwoch, 30. Januar, mit „Gute Vorsätze: In diesem Jahr wird alles anders“. Hier werden Strategien zur Zielsetzung und Umsetzung derer thematisiert.

Am Mittwoch, 6. Februar, referiert Jasmin Jendreyschak in ihrem Vortrag „Ordnung ist das halbe Leben. In welcher Hälfte leben Sie?“ über die Grundlagen des Selbst- und Zeitmanagements.

Der dritte Vortrag „Lebst du auch oder arbeitest du nur?“ findet am Mittwoch, 27. März statt. Miriam Schäfers will den Teilnehmern die richtige Balance zwischen Arbeit und Leben vermitteln.