Bochum bietet Stadttouren für Studierende

Passend zum Semesterbeginn bieten Studierende der Ruhr Uni Bochum in dieser Woche Stadttouren für ihre Kommilitonen an. In den City-Touren durch Bochum möchten die Studierenden die spannendsten Ecken der Stadt zeigen, heißt es in der Pressemitteilung der Ruhr Uni. Neben bekannten Sehenswürdigkeiten werde auch die Kulturszene mit beliebten Cafés, Bars und Clubs vorgestellt. 

Die zweieinhalbstündigen Touren sollen zum Kennenlernen und zur Orientierung in der Stadt dienen, so die Veranstalter. Daher sei das Angebot gerade für Erstsemester und Zugezogene interessant. Gleich drei Touren können online gebucht werden. Die Erste findet diesen Mittwoch (26.10.2016) statt. Angeboten werden die Führungen von der UniverCity Bochum, dem Netzwerk der Bochumer Hochschulen und weiteren Partnern. 

Weitere Infos und Kosten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.