UDE: Bewerben fürs Deutschlandstipendium

Noch bis Sonntag, 30. Juni, kann man sich an der Universität Duisburg-Essen für das Deutschlandstipendium bewerben. Das Angebot richtet sich an engagierte Studierende und Studienanfänger der Universität Duisburg-Essen, die herausragende Studien- oder schulische Leistungen erbracht haben.

Als Studierender lebt es sich gleich viel leichter, wenn man sich nicht ums Geld kümmern muss. Wer das Deutschlandstipendium bekommt, erhält 300 Euro im Monat, die zur einen Hälfte von privaten Förderern (Stiftungen, Vereinen, Unternehmen) und zur anderen Hälfte vom Bund gezahlt werden.

Die Förderung richtet sich insbesondere an begabte und leistungsstarke Studierende und Studienanfänger aus nichtakademischen Familien, mit Migrationshintergrund oder an Studentinnen in männerdominierten Fächern. Außerdem kann sich Engagement, wie zum Beispiel im sozialen und sportlichen Bereich, positiv auf die Bewerbung ausüben.

Im nächsten Förderzeitraum können voraussichtlich wieder etwa 350 Stipendien vergeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.