Extraschicht lädt zum Zechenbesuch bei Nacht

Das Programm der Extraschicht ist auf den ersten Blick verwirrend. pflichtlektüre online gibt euch den Überblick.

Wo Opa noch geschuftet hat und abends kohlrabenschwarz wieder ans Tageslicht kam, gehen wir aus. Denn die Extraschicht am Samstag, 27. Juni, wartet mit 120 Events in fünf Städten (Drehscheiben) auf. Sie bietet unserer Generation dabei Einblicke, die wir sonst nie bekommen – nämlich in die Zeit, in der der Kohlebergbau noch bestimmend im Pott war – und zeigt, wie sich das gewandelt hat.

Das Motto der Extraschicht: Die Zechen des Potts. Foto: Marie Lanfermann

Sie machen auf für Besucher: Die Zechen im Pott. Foto: Marie Lanfermann

Extraschicht- Was ist das?

Die Extraschicht findet in diesem Jahr zum neunten Mal statt. Erwartet werden mehr als 160.000 Menschen, die sich auch schon mal auf die Kulturhauptstadt im nächsten Jahr vorbereiten möchten. Um sich einen „echten“ Extraschicht-Eindruck zu verschaffen, muss man da gewesen sein. Aber: Man schafft nicht alle Orte in nur einer Nacht. Auch die hier vorgestellten Programmpunkte sind nur Teile des Angebots. Karten gibt es an allen Vorverkaufsstellen und den Programmorten im Voraus oder an der Abendkasse. Eine Karte kostet 12 Euro. 10 Euro zahlen Studenten. Das Ticket wird zu Beginn eurer Tour in ein Papierarmband umgetauscht und gilt für die gesamte Extraschicht. Dieses Jahr gibt es die Drehscheiben: (D1) Landschaftspark Duisburg Nord, (D2) UNESCO-Welterbe Zollverein Essen, (D3) Emscher-Insel Herne und das Umspannwerk Recklinghausen, (D4) LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen und (D5) Zukunftsstandort Phoenix West (Stadt Dortmund). Das Programm geht meist bis um 2 Uhr morgens.

Drehscheibe Landschaftspark Duisburg Nord

Die Drehscheibe Duisburg Nord besteht aus elf Veranstaltungsorten:

Orte Event
Landschaftspark,Duisburg-Nord(barrierefrei außer Hochofen und Hochseilparcours) Stelzenläufer inszenieren Bilder. Zusätzlich wird es Lichtinstallationen am Hochofen und ein Feuerwerk beim Abschlusskonzert „The Power of Music“ um Mitternacht geben.
Museum der Deutschen Binnenschifffahrt,Duisburg Im Museum der Deutschen Schifffahrt finden um 20, 22 und 24 Uhr Führungen durch die  Dauerausstellung „Schifffahrtsgeschichte von der Steinzeit bis heute“ statt. Außerdem gibt es bekannte Songs in oberkrainer Version (zum Beispiel: „Sex Bomb“ als Schnellpolkaversion. Historische Filme beginnen um 19, 21, 23 und 1 Uhr.
Innenhafen, Duisburg Im Innenhafen Duisburg finden Architekturführungen und Führungen durch das kultur- und stadthistorische Museum statt. Außerdem kann der Besucher eine  Hafenrundfahrt oder eine Rundfahrt mit der Bimmelbahn machen.
Legoland Discovery Centre,Duisburg Modellbau-Experten erzählen, wo und wie die großen Modelle entstehen.Nachbau von Industriedenkmälern mit Legosteinen. Außerdem gibt es Brick-Filme. In einer Ausstellung kann man besondere Lego-Kunst bestaunen.
MüGa-Park, Mülheim Hier werden  Führungen durch das Gebäude des Ringlokschuppens und die größte Camera Obscura (begehbare Lochkamera) gemacht. Außerdem können die Besucher bei der Gestaltung  einer Skulptur in Dialog mit dem Künstler treten, der die Skulptur gestaltet. Auf der Ruhr kann sich auf die Suche nach Spuren aus vergangenen Zeiten machen.
Aquarius Wassermuseum, Mühlheim Art tremondo verblüfft mit Jonglierkunst und Lichteffekten. Außerdem gibt es Führungen rund um die Farbe blau. Jeder der ein Tuch färbt, darf sich das mit nach Hause nehmen. Von 18 bis 2 Uhr gibt es zudem die Fotoausstellung „Wasserwerk 3“.
LVR-Industriemuseum und St. Antony-Hütte Während des gesamten Abends finden Führungen durch die Dauerausstellungen und Sonderausstellungen statt. Um 20 und um 22 Uhr kann sich der Besucher auf eine literarische Reise machen durch das Museum der Schwerindustrie.
Theater an der Nieburg/ Zeche Concordia, Oberhausen Im Theater an der Niebuhrg erwartet den Besucher neben Führungen und Ausstellungen, eine Impro-Show in der Lohnhalle. Der Schimanski-Tatort „Spielverderber“, der 1987 auf der Zeche Concordia gedreht wurde, wird ebenfalls gezeigt. Schicke  Lichtinstallationen und Bauchtanz sollen dem Theater einen besonders Flair geben.
Gasometer und Klettergarten, Oberhausen Im Gasometer finden Führungen statt. Um 23 Uhr um 0.30 Uhr gibt es eine Sternenwanderung mit einem Astronom. Vor dem Gasometer stehen Teleskope. Innen ist die  Ausstellung „Sternenstunden – Wunder des Sonnensystems“ zu sehen.
Ludwig Galerie Schloss Oberhausen Ausstellungen und Führungen zu jeder vollen Stunde bis 24 Uhr.
Zeche Lohberg, Dinslaken Zahlreiche Entdeckungstouren über das Gelände finden zu unterschiedlichen Zeiten auf der Zeche Lohberg statt. Besucher können außerdem durchs begehrte Lichterlabyrinth irren.


Drehscheibe UNESCO-Welterbe Zollverein Essen

Die Drehscheibe Essen besteht aus fünf Veranstaltungsorten:

Orte Event
Zollverein, Essen Zollverein bietet Führungen durch das neue Ruhrmuseum und die Keramikhöhle. Außerdem sorgen  Rauminstallationen für die passende Stimmung und man kann Fotos der Ruhrtrinale 2001-2007 sehen.
Phänomania Erfahrungsfeld Essen Man kann durch den Förderturm, die Fördermaschinenhalle und eine Kunstausstellung schlendern. Außerdem dürfen die Besucher auch selbst Kunstwerke anfertigen. Um 23.15 Uhr wird ein Feuerwerk abgeschossen.
Malakoffturm auf der Schachtanlage Prosper II, Bottrop Hier gibt es Führungen über die Zeche. Auch die Wanderausstellung „Das Revier sind WIR“ macht hier Halt. Die Besucher können sich auch an der Kletterwand ausprobieren oder die Lichtilluminierungen ansehen.
Kultur.gebiet Consol, Gelsenkirchen Auch hier führt man über das Gelände. Zudem wird Tango getanzt, zum Mitmachen oder Ansehen. Außerdem können die Besucher Lesungen lauschen und Installationen bewundern, die im  Rahmen des Themenabends „Tango im Consol Theater“gezeigt werden.
Nordsternpark Gelsenkirchen Der Besucher kann einen Poetry Slam besuchen.

Drehscheibe Emscherinsel Herne/Umspannwerk Recklinghausen

Die Drehscheibe Herne/ Recklinghausen besteht aus sieben Veranstaltungsorten:

Orte Event
Emscherinsel Herne/ Umspannwerk Recklinghausen An der Emscherinsel dreht sich alles um die Themen Wasser und Strom. Das Programm verbindet Wissenschaft, Mitmachaktionen, Show und Spaß. Zusätzlich werden Filme über die historische Stromerzeugung gezeigt.
Zukunftsstandort Ewald, Herten Am Zukunftsstandort Ewald könnt ihr mit einem Guide Denkmäler besichtigen. Zudem gibt es eine Mitmachausstellung zum Thema Wasserstoff und ein vielseitiges Open-air-Programm.
Künstlerzeche „Unser Fritz 2/3“,Herne In der Künstlerzeche gibt es geführte Besichtigungen des Geländes und Ausstellungen mit Skulpturen. Am Anleger jonglieren „Spot the Drop“
Parkbad Süd, Castrop-Rauxel Der Kabarettist Michael Steinke präsentiert Stand-Up-Tragedy. Es gibt eine Fotoausstellung die die Geschichte des Bads erzählt und Führungen.
LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg, Waltrop Hier gibt es Vorführ-Führungen durch die Ausstellungen. Von 20 bis 23 Uhr treten Kabarettisten auf, um  23 und 0.30 Uhr gibt es Tanzauftritte im Stahlfachwerk.
Zeche Waltrop Stündliche Führungen und einen Trikeparcours.
Chemiepark Marl Am Informationszentrum gib es Führungen. Ein Film zeigt den zeitlichen Wandel der Chemie. Im Informationszentrum sind Fotos zur Geschichte des Chemieparks ausgestellt.

Drehscheibe LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen

Die Drehscheibe Hattingen besteht aus neun Veranstaltungsorten:

Orte Event
LWL-Industriemuseum Henrichshütte, Hattingen Die Henrichshütte lockt mit Kunst und Lichtkunst. Außerdem gibt es eine Gartenausstellung.  Im Rahmen der WDR-Filmnacht werden Kurzfilme der 1950er und 1960er-Jahre gezeigt.
Jahrhunderthalle Bochum Die Jahrhunderthalle bietet Führungen durch die Katakomben an. Dabei erfährt man mehr über die Historie und Architektur der Industriekathedrale.
Deutsches Bergbau-Museum, Bochum Die Besucher werden durch das nächtliche Eisenbahnmuseum geführt. In der Ausstellung kann man Fahrzeuge der letzten 150 Jahre bestaunen. Einige darf man heute noch testen.
BOGESTRA-Betrieb Engelsburg, Bochum Neben Geländeführungen bietet der BOGESTRA-Betrieb eine Rundfahrt mit einer historischen Straßenbahn. Außerdem können Besucher Theater sehen und einer Lesung lauschen. Um Mitternacht geht ein Feuerwerk in die Luft.
Privatbrauerei Moritz Fiege, Bochum Neben der Führung durch die heiligen Hallen, gibt es einen Film zur Braukunst. Außerdem zeigt ein Sternekoch, was man alles mit Bier machen. Für alle Bierdurstigen gibt es eine Verkostung mit einem Bier-Sommelier.
LWL-Industriemuseum Zeche Hannover, Bochum Neben einem italienisch anmutenden Kabarettprogramm gibt es hier Erlebnisführungen mit Schaubetrieb und eine Sonderausstellung.
Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen Führungen, Probefahrten und eine Fahrzeugausstellung
LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall, Witten Die Zeche Nachtigall bietet Erlebnisführungen an. An der Volkssternwarte Ennepetal kann man den Himmel beobachten. Für Theaterliebhaber wird das Stück „Der Wilde Westen“ aufgeführt. Heiß wird es durch eine Feuerperformance.
Gruben- und Feldbahnmuseum Zeche Theresia, Witten Hier fahren historische Fahrzeuge. Das Museum erklärt gut ausgeleuchtete Fahrzeuge aus längst vergangenen Jahren

Drehscheibe Zukunftsstandort Phoenix West Dortmund

Die Drehscheibe Dortmund besteht aus acht Veranstaltungsorten:

Orte Event
Zukunftsstandort Phoenix West Es gibt zahlreiche Inszenierungen des Straßentheaters und Kabarettprogramm.
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern, Dortmund Hier darf man auf der Dampflok mitfahren. Man kann sich jedoch auch eine Ausstellung ansehen oder an einer Führung teilnehmen.
Signal Iduna Park, Dortmund Einmal rund um den Platz ist für einige echt anstrengend, aber die Inszenierungen sind es wert. Außerdem erfährt man bei einer Shuttlefahrt viel über die Geschichte der Borussia.
Kokerei Hansa, Dortmund Hier werden Schnupperklettern, Lesungen, Ausstellungen und natürlich Führungen angeboten.
Hoeschmuseum/Westfahlenhütte, Dortmund Das Hoeschmuseum beschäftigt sich wie auch der Signal Iduna Park mit der Borussia und der Industriegeschichte.
Depot, Dortmund Im Depot finden Inszenierungen statt.
DASA, Dortmund Kabarettist Fatih Çevikkollu tritt auf.
Lindenbrauerei, Unna Hier kann die Herstellung des Lindenbiers beobachtet werden.

Mehr zum Thema:

1 Comment

  • franz sagt:

    Cool, schöne Übersicht der Veranstaltungen. Da sieht man mal was im Pott alles geht:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.