RUB: Weiler belegt Platz 3 bei Wahl zum „Rektor des Jahres“

Bochum. Dr. Elmar Weiler, Rektor der Ruhr-Universität Bochum, hat bei einer Umfrage zum „Rektor/Präsident des Jahres 2012“ den dritten Platz erreicht. Die Umfrage wurde vom Deutschen Hochschulverband (DHV) 2009 ins Leben gerufen. Anhand eines Eigenschaftskatalogs wurden die Kompetenzen und Fähigkeiten der Rektoren und Präsidenten der wissenschaftlichen Hochschulen Deutschlands beurteilt. Knapp 3.000 Wissenschaftler nahmen an der Umfrage teil.

In einer Online-Umfrage stimmten die 26.000 Mitglieder des DHV über Deutschlands Rektoren ab. Den ersten Platz belegte der Präsident der TU München, Wolfgang Herrmann, knapp vor Lambert Koch, dem Rektor der Uni Wuppertal. 2009 war Elmar Weiler der erste Preisträger, seitdem befand er sich regelmäßig unter den Top 3 der Rektoren Deutschlands.

Ulrich Radtke, Rektor der Universität Duisburg-Essen, belegte in dem Ranking den 21. Platz, Ursula Gather von der TU Dortmund schaffte es nicht unter die ersten 30.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.