Wandgeschichten

Beste Freunde Seite an Seite mit Rockstars, Kunstwerke neben Post-it: An Wänden findet sich ein Flickenteppich des Alltags, zusammengesetzt aus Fundstücken, Erinnerungsschnipseln, Zukunftsträumereien und To-Do-Lists.

Egal ob dahinter ein Designkonzept steckt oder ob die Tapete einfach spontan beklebt und verziert wird – was einen Platz an unserer Wand bekommt, spiegelt einen Ausschnitt aus unserem Leben wieder. Studenten aus Bochum und Dortmund haben unsere Autorinnen Jasmin Assadsolimani und Johanna Mack ihre ganz persönlichen Wandgeschichten lesen lassen. Nebenbei haben sie verraten, wie ein Schwein aus dem Club verschwand, warum das Surfbrett auf dem Trockenen liegen muss und warum das Einhorn sich einsam fühlt.

Collage: Helena Brinkmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.