UDE: Kino als Ersatzhörsaal

Essen. Aufgrund akuter Raumnot sollen ab diesem Wintersemester Vorlesungen der Universität Duisburg-Essen im Kino stattfinden.  Das Cinemaxx soll so lange als Ersatz dienen, bis das neue Hörsaalzentrum mit 1.200 Plätzen fertig gebaut ist. In bis zu sechs Kinosälen im Zeitraum von 8-16 Uhr sollen die Vorlesungen abgehalten werden.

Besonders die Umstellung der Lehramtsstudiengänge auf Bachelor und Master führe an der Universität zum Platzmangel, gab der Prorektor für Studium und Lehre, Franz Bosbach, an. Vor allem die Grundvorlesungen in Didaktik, Pädagogik und Psychologie, die alle Lehramtsstudenten durchlaufen müssen, sollen bis zur Fertigstellung des neuen Hörsaalzentrums in zweieinhalb Jahren im Kino stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.