Westenhellweg wieder in den Top 10

Der Westenhellweg in Dortmund hat wieder den Sprung in die Top 10 der meist besuchten Einkaufsmeilen Deutschlands geschafft. Das ergab eine Frequenzanalyse des Immobiliendienstleister BNP Paribas Real Estate, die am Stichtag 13. Juni  insgesamt 92 Einkaufsstraßen in 27 Städten erfasste.

In einer Stunde passierten 8.204 Personen die Dortmunder Einkaufsmeile. Dies bedeutet Platz 10 im bundesweiten Vergleich und ist somit der Spitzenplatz in Westfalen. Im vergangenen Jahr belegte der Westenhellweg mit 8.474 Passanten pro Stunde noch den achten Platz. 

Spitzenreiter ist und bleibt die Kaufingerstraße in München mit 12.286 Personen pro Stunde. Den zweiten Platz belegte die Neuhauser Straße in München (11.738), gefolgt von der Kölner Schildergasse (10.940) und der Zeil in Frankfurt (10.910). 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.