Neuer Spieler bei Schalke

Dieser Wechsel wird Folgen haben: Johannes Geis, extrem begehrter Mittelfeldspieler beim 1. FSV Mainz 05, wird ab der neuen Saison für vier Jahre beim FC Schalke 04 spielen.

Es wird geschätzt, dass die Ablösesumme an den 1. FSV Mainz 05 rund elf Millionen Euro beträgt. Hinzu kommen zusätzliche erfolgsabhängige Prämien. Auch Borussia Dortmund, Atletico Madrid und einige Klubs aus England hatten den U-21-Nationalspieler umworben.

Der 21-Jährigen wäre eigentlich beim FSV noch bis 2017 unter Vertrag gewesen. Er wechselte 2013 von der SpVgg Greuther Fürth zum 1. FSV Mainz 05. Seinen Durchbruch erlebte er in seiner ersten Saison unter Trainer Thomas Tuchel. Der zentrale Mittelfeldspieler erzielte in der letzten Saison vier Tore und legte vier weitere Treffer auf.