ITMC wechselt Standort

Dortmund. Wer das IT-Angebot der TU Dortmund nutzt, wird bald häufiger in der Otto-Hahn-Straße vorbeischauen: Das IT & Medien-Zentrum der Technischen Universität (ITMC) verlässt seinen bisherigen Standort im Gebäude Emil-Figge-Straße 50. Neue Heimat ist ein Neubau in der Otto-Hahn-Straße 12 am Campus Nord. Noch bis zum 24. Juni dauert laut ITMC die Umzugsphase in das 5.600 Quadratmeter große Bauwerk an.

Fortan teilt sich das ITMC ein Gebäude mit der Fakultät Informatik, dazu gehört auch ein gemeinsames Rechenzentrum im Untergeschoss. Das ITMC ist verantwortlich für die IT-Infrastruktur der Technischen Universität, so zum Beispiel für die IT-Sicherheit und die Ausgabe von Elektronik-Hardware wie Fotokameras oder Beamern. 

Mehr zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.