Auf freien Füßen

Hat man dann nicht viel Hornhaut? Erkältet man sich dann nicht? Vorurteile muss sich Burkhard Reinberg oft anhören. Der 50-Jährige aus Hamm ist Barfußgeher. Hauptberuflich. 

Angefangen hat Burkhard Reinberg mit dem Barfußgehen nach einem Tipp seines Arztes. Seine Rückenschmerzen gingen dadurch weg – den Dienst als Berufspolizist musste er später wegen Knieproblemen trotzdem aufgeben. Seitdem hat er die Barfuß Initiative Gesunder Fuß Hamm (BIG Foot) gegründet. Auf seiner Internetseite barfuß-trend und in seinem Buch „BIGFOOT: Unten ohne durchs Leben… Oder warum machen Schuhe blind?“ gibt Burkhard Reinberg Informationen und Gründe zum Barfußlaufen. Außerdem bietet der 50-Jährige Barfußspaziergänge im Barfußpfad Hamm, im Arnsberger Wald oder intuitives Bogenschießen an. Im Video stellen wir Burkhard Reinberg, seine Motivation und den gesundheitlichen Aspekt des Barfußgehens vor: 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.