Waffeln und Eis am Campus

Mit der Genusswerkstatt hat das Studierendenwerk Dortmund sein kulinarisches Angebot auf dem Campus erweitert. Wo früher der Studimarkt zu finden war, gibt es seit diesem Semester im Außenverkauf Waffeln und Frozen Yoghurt. „Das Angebot wird sehr gut angenommen“, so Petra Mikolajetz vom Studierendenwerk.

Die Nachfrage im Studimarkt sei in den vergangenen Jahren stark zurückgegangen. Daher habe man sich entschieden, den alten Kiosk zu schließen. Das Studierendenwerk hat die Genusswerkstatt vor allem für den kleinen Hunger am Nachmittag konzipiert. Man habe nicht das Ziel, eine vollständige Mahlzeit anzubieten. „Aber erfrischendes Joghurteis mit leckerem Obst oder auch eine knusprige Waffel gehen doch immer“, so Mikolajetz.

Viele fragen sich nun sicherlich, ob die Genusswerkstatt ein reines Sommerangebot bleiben soll. Doch für den Winter gibt es ebenfalls Pläne. So möchte man Früchte in Schokolade oder gebrannte Mandeln anbieten. Auch ein spezielles Angebot zur Weihnachtszeit sei denkbar. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.