Freizeitvergnügen in Dortmund wird teurer

Dortmund. Der Rat der Stadt Dortmund hat eine Preiserhöhung für die Dortmunder Hallenbäder, den Zoo und den Westfalenpark beschlossen. Ab dem 1. Januar 2014 kostet der Eintritt für Erwachsene ins Hallenbad 20 Cent mehr, für Kinder sind es 10 Cent. Der Eintritt in den Zoo soll um 50 Cent auf acht Euro für Erwachsene erhöht werden. Der Preis der Jahreskarte für den Westfalenpark soll um zwei Euro ansteigen.

Durch die Preiserhöhungen rechnet die Stadt mit rund 180.000 Euro Mehreinnahmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.