NRW erlaubt Mini-Gigaliner

Auf den Straßen von Nordrhein-Westfalen startet diesen Mittwoch ein Testlauf der „Mini-Gigaliner“. Lang hatte sich das Land gegen die riesigen LKW gewehrt, nun wurde ein Kompromiss beschlossen.

Die 25,25 Meter langen Gigaliner lehnt Landesverkehrsminister Michael Groschek (SPD) weiter ab , obwohl diese bereits in vielen Bundesländern unterwegs sind. Diese könnten auf den dicht befahrenen Autobahnen in NRW zur Gefahr werden. Statt den normal langen Gigalinern, bekommt in NRW somit erstmal nur eine kleinere Variante die Zulassung für den Straßenverkehr: 17,8 Meter lang dürfen LKW nun testweise sein. Damit sind 1,3 Meter mehr erlaubt als bisher.