TU: Mensa-Aktion bringt knapp 6.500 Euro

Dortmund. Mehr als 32.000 Mal wurde er geordert: der Asta-Aktionsteller. 20 Cent spendete das Studentenwerk von jeder dieser besonderen Bestellungen in der TU-Mensa.

Innerhalb von zehn Wochen kamen so 6.428 Euro zusammen, berichtet das Studentenwerk auf seiner Internetseite. Konkret soll das Geld bei dem Bau einer Schulkantine in Enwen helfen, in der Kinder eine kostenlose Mahlzeit am Tag bekommen können. Enwen liegt im zentralafrikanischen Kamerun, trotz Schulpflicht kann mehr als ein Viertel der Bevölkerung nicht lesen oder schreiben. Das regelmäßige Essen soll deshalb auch Motivation für den Schulbesuch sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.