UDE: Fast alle Studienfächer mit NC

Duisburg-Essen. Die Unis erwarten in diesem Jahr wegen des doppelten Abiturjahrgangs deutlich mehr Studienbewerber. Um diese Flut zu bewältigen, beschränkt die UDE nun fast alle Fächer durch einen Numerus Clausus. Ausgenommen sind einige internationale Ingenieursstudiengänge.

Bisher war ungefähr die Hälfte der grundständigen Studiengänge an der UDE zulassungsbeschränkt. In den vergangenen Jahren nahm die Uni bereits mehr Bewerber auf, als mit dem Land vereinbart war. 39 000 Studierende sind es bisher, im Wintersemester werden es wohl über 40 000 sein. Mehr kann die Uni nicht annehmen, ohne die Lernbedingungen zu verschlechtern. Deswegen sind die neuen Beschränkungen nötig.

Für die Abiturienten steigt damit der Druck, einen besonders guten Abschluss zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.