NRW: Neue Verkehrszentrale gegen Staus

Für NRW soll es künftig eine gemeinsame Verkehrszentrale geben. Das berichtet der WDR nach Informationen des Verkehrsministeriums. Die Zentrale soll helfen, Staus besser zu erfassen und zu umgehen. Bislang gab es nur zwei regionale Verkehrszentralen in Köln und Arnsberg. Diese werden nun zusammengelegt.

Die Kosten für dieses Projekt sind noch nicht klar. Fest steht allerdings, dass die Zentralen nicht nur Daten über die Autobahnen, sondern auch über die Land- und Kommunalstraßen sammeln werden. Diese Maßnahme soll den Verkehr noch effektiver lenken.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.