UDE: Studienorientierung in einer Woche

Die Universität Duisburg-Essen (UDE) einmal ganz genau kennenlernen: Die „Wochen der Studienorientierung“ sollen das möglich machen. Um alle Einsteiger auf das Studium und Studentenleben vorzubereiten, nimmt die UDE an den Projektwochen des NRW-Wissenschaftsministeriums teil. Vom 14. Januar bis 1. Februar finden an beiden Standorten Veranstaltungen statt.

In vier Tagen stellen sich die Fakultäten der UDE kurz vor. Einen Tag lang gibt es Laborführungen und Vorträge für naturwissenschaftlich Interessierte, außerdem erklären die Geistes- und Bildungswissenschaften ihren Studiengänge. Auch Dozenten sind dabei, um von ihren Lehrstühlen zu berichten. Darüber hinaus gibt es Workshops, in dem unter anderem Drogenberater über ihren Berufsalltag sprechen. Ein spezielles Elternforum soll Studienanfänger ansprechen, die Mutter oder Vater sind und sich über die Zulassung und Studienfinanzierung in diesem konkreten Fall informieren möchten.

Durch die „Wochen der Studienorientierung“ soll es vor allem dem doppelten Abiturjahrgang leichter fallen, sich in der Uni-Welt zurecht zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.