Vollversammlung in Bochum beschließt Bildungsresolution

Über 3000 Studierende der Universität Bochum haben Donnerstag in einer Vollversammlung eine Bildungsresolution beschlossen. Die ausgearbeiteten Forderungen in der Resolution wurden von den Studenten fast einstimmig angenommen. Die Studenten fordern unter anderem eine größere Fächervielfalt, die Abschaffung der Studiengebühren und eine angemessene Gruppengröße bei Lehrveranstaltungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.