Verkehrsunfall auf dem Vogelpothsweg

DORTMUND. Bei einem Verkehrsunfall auf dem Vogelpothsweg ist gestern (19.10.2010) ein Motorradfahrer leicht verletzt worden. Ein PKW hatte den 39-Jährigen erfasst als er vom TU-Parkplatz auf die Hauptstraße abbiegen wollte. Die PKW-Fahrerin gab an, den Motorradfahrer aus Dortmund übersehen zu haben.

Bei dem Zusammenstoß entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden von rund 6000 Euro. Der Vogelpothsweg war zwischen Otto-Hahn-Straße und Emil-Figge-Straße kurzzeitig gesperrt.