Philipp Rösler zu Gast an der RUB

Bochum. Philipp Rösler, der Bundesvorsitzende der FDP, ist am 26. Juni für den Vortrag „Herausforderungen der Demokratie im 21. Jahrhundert“ an der Ruhr-Universität Bochum. Der Vortrag beginnt um 14 Uhr im Hörsaal HGC 10.

Anschließend an den Vortrag findet eine offene Diskussion statt. Die Veranstaltung wird von der Fakultät für Sozialwissenschaft organisiert. Der Termin war erst für Januar vorgesehen und wurde dann aus terminlichen Gründen des Politikers auf Juni verschoben.

Die Veranstaltung findet in der Reihe „Wissenschaft und Politik“ statt, zu der die Fakultät für Sozialwissenschaft bekannte Politiker eingeladen hat. Zu den vergangenen Vorträgen waren schon Sigmar Gabriel (SPD), Gesine Lötzsch (Die Linke), Nortber Röttgen (CDU) und Cem Özdemir (Bündnis 90/Grüne) an der RUB zu Gast.