Essen: Rosenmontag stoppt Nahverkehr

Essen. Die Essener Verkehrs-AG muss wegen des Rosenmontagsumzugs viele Busse und Bahnen stehen lassen. Zwischen 12 und 17 Uhr fallen einige Linien deshalb ganz aus oder werden umgeleitet.

Am Hauptbahnhof halten beispielsweise nur die Buslinien 166 und 196. Eine Ersatzhaltestelle ist an der Helbingstraße eingerichtet. Entlang der Strecke des Rosenmontagszugs müssen einige Haltestellen ganz aufgehoben werden.

Außerdem gab es entlang der Strecke am Morgen noch Probleme mit einer Baustellenabsperrung: Den Planern fiel bei der Streckenbegehung auf, dass die Absperrung noch nicht abgebaut worden war. Um 12 Uhr begann die Stadt mit dem Abbau der Absperrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.