TU: Journalistik-Professor ausgezeichnet

Das Buch „Endlich Mitwisser“ von Prof. Holger Wormer wurde zu Österreichs „Wissenschaftsbuch des Jahres 2012“ gewählt. Als „Professor Holger“ beantwortet Wormer die alltäglichen Fragen der 1live-Hörer. Gemeinsam mit Moderator Michael Dietz hat er die spannendsten Fragen und Antworten in seinem Buch veröffentlicht.

Holger Wormer ist Professor am Lehrstuhl für Wissenschaftsjournalismus an der Dortmunder Uni. Der Preis wurde ihm von dem österreichischen Wissenschafts- und Forschungsministerium verliehen. „Endlich Mitwisser“ gewann in der Kategorie „Naturwissenschaft und Technik“. Es hebe sich von ähnlichen Büchern ab, weil es „kompetent und gleichzeitig mit Witz geschrieben“ sei, urteilte die Fach-Jury. Die verlieh den Preis allerdings nicht allein, auch das Publikum wählte Wormers Buch im Internet.

Eine wichtige Besonderheit an dem Buch ist, dass es nicht nur Antworten liefert, sondern auch zur Selbstinitiative anregt. „Wir beantworten nicht nur die Fragen sondern zeigen dem Leser auch, wo er über „google“ hinaus recherchieren kann, um selbst die richtige Antwort auf medizinische oder wissenschaftliche Fragen zu finden“, sagte Wormer der pflichtlektuere. Eine Fortsetzung des Erfolgsbuches schließt er nicht aus. „Wenn die Erfolgssträhne sich fortsetzt, werden wir bestimmt genug Material haben, um noch ein Buch mit den Fragen der Hörern zu füllen.“

Die Auszeichnung nehmen die beiden Autoren am 14. Februar in Wien entgegen.