Neue XXL-Attraktion auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt

Am Donnerstag beginnt der alljährliche Aufbau des größten Weihnachtsbaums der Welt auf dem Hansaplatz in Dortmund. Dieses Jahr gibt es eine Besonderheit: Der Weihnachtsmarkt wird um eine XXL-Attraktion reicher.

Ein riesiger Adventskalender, bestehend aus 30 Schiffscontainern, wird an der Petrikirche aufgebaut. Der Kalender ist 12 Meter hoch und 15 Meter breit. Die Idee stammt vom Dortmunder Schaustellerverein und dem Verein „Kinderlachen“.
In der Adventszeit soll jeden Abend eine Containertür geöffnet werden, hinter der sich eine „gute Tat“ versteckt – zum Beispiel Teddys für ein Kinderheim.

Ab dem 21. November kann wieder Glühwein getrunken werden, denn dann startet der Weihnachtsmarkt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.