Essen: Wiedereröffnung der Hauptmensa

Essen.  Ab heute ist die Hauptmensa der Universität Duisburg-Essen wieder geöffnet. Neun Monate lang war die Mensa umgebaut worden.

Ab elf Uhr findet die Wiedereröffnung im Foyer der Mensa statt. Rund drei Millionen Euro hat die Universität in die Kernsanierung der Mensa gesteckt. Laut dem Studentenwerk der UDE sei ein Umbau der Mensa nötig gewesen, da aufgrund von steigenden Studierendenzahlen auch das Angebot der Mensa größer werden sollte. Für mehr Platz sorgen zudem neue Tische und Stühle im Gastbereich. Laut eigenen Angaben bietet die Mensa jetzt ein neues und vielfältigeres Speiseangebot für die Studierenden. Zur Auswahl stehen unter anderem Pizza und Pasta sowie Wok- und Grillgerichte.

Zur Eröffnungsfeier wird der Fernsehkoch Sascha Stemberg asiatische Gerichte für die Studierenden zubereiten.