Sichtwechel: Die stille Helferin

Ein Buch für die Hausarbeit ausleihen, für die Klausuren büffeln, mal schnell die Mails checken. Die Bibliothek ist für die Studenten während ihrer Unizeit ein zentraler Anlaufpunkt. Für die Diplom-Bibliothekarin Annekathrin Gehnen ist die Zentralbibliothek der TU Dortmund viel mehr. Seit über 30 Jahren arbeitet sie hier und hat ein berufliches Zuhause gefunden. In ihrem Job beantwortet sie Fragen, wertet Feedback aus, kümmert sich um Bücher und Studenten und hat sogar manchmal Zeit, den Bibliotheksbesuchern beim Flirten zu zuschauen.

Teaser: Lupo/pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.