Hochschultage: TU mit Resonanz sehr zufrieden

Hochschul-Alltag zum Schnuppern: Am 18. und 19. Januar finden in diesem Jahr zum siebten Mal die Hochschultage an der TU Dortmund statt. Im Rahmen der „Wochen der Studienorientierung in Nordrhein-Westfalen“ können Schülerinnen und Schüler an diesen Tagen verschiedene Hochschulen besuchen und sich Orientierung verschaffen.

Schüler sollen bereits vor ihrem Abschluss die Möglichkeit bekommen, den Hochschul-Alltag zu erleben, um den richtigen Ausbildungsweg für sich zu entdecken. In insgesamt über 170 Veranstaltungen soll ihnen dabei geholfen werden, die richtige Studien- oder Ausbildungs-Entscheidung für ihre Zukunft zu treffen.

Insgesamt können sie einschließlich bis zum 19. Januar an fünf Dortmunder Hochschulen, inklusive der TU und der Fachhochschule, das Uni-Leben testen. Interessierte können sich außerdem bei der Agentur für Arbeit zum Thema Ausbildung beraten lassen. An der TU können die Schüler in jede der 16 Fakultäten Einblicke erhalten. Auch die Unibibliothek, die zentrale Studienberatung und weitere Einrichtungen haben ihre Türen geöffnet.

„Wir sind mit der Resonanz in diesem Jahr sehr zufrieden“, so Inga Feßler von der zentralen Studienberatung der TU. Die Hochschultage finden zum siebten Mal in Dortmund statt.